République et canton du Jura

Der Jura gibt sich '35 Minuten', um die Basler zu verführen

Date : 29.06.2007 00:00:00

Delsberg, den 29. Juni 2007

Der Kanton Jura lanciert am Freitag, 29. Juni in der Basler Region eine neue Werbe-kampagne. Ihr wichtigstes Element ist ein Magazin in deutscher Sprache mit dem Titel «35 Minuten», das der Basler Zeitung beigelegt wird. Der Titel spielt auf die Zeit an, die man braucht, um mit der Bahn von Basel nach Delsberg zu fahren. Mit dieser Aktion wird die Kampagne von 2006 im Bahnhof und in der Agglomeration Basel fortgesetzt, doch sie geht einen Schritt weiter. Nachdem die Baslerinnen und Basler eingeladen wurden, die weiten Juralandschaften für Ferien und Freizeit kennen zu lernen,  möchte der Kanton Jura die Städter in diesem Jahr ermuntern und verführen, sich auf jurassi-schem Boden niederzulassen, mit dem Slogan : «Kanton Jura, ganz nah zu Hause». 
 

Die jurassische Regierung hat die Annährung an Basel zu ihrer ersten Priorität im Programm für ihre Legislaturperiode 2007-2010 erklärt. Sie will vor allem alle Massnahmen unterstüt-zen, die den Austausch zwischen den beiden Regionen intensivieren können. Zudem hat sie sich zum Ziel gemacht, neue Einwohner in den Jura zu locken, mit bestimmten objektiven Vorzügen des Kantons, wie Lebensqualität, Sicherheit und guten Verbindungen – vor allem mit der Bahn – nach Basel. Diese Vorzüge können besonders junge Familien anlocken, die ihre Kinder in einer geschützten Umgebung und dennoch nahe bei der Stadt aufwachsen sehen möchten.

Die Kampagne in Basel wird über verschiedene Kommunikationsträger geführt. Der wichtigs-te davon ist das Magazin  «35 Minuten», das der Basler Zeitung vom 29. Juni beigelegt wird, die in einer Auflage von knapp 200’000 Exemplaren erscheint. Dieses 20-seitige Magazin mit einer Vielzahl praktischer Informationen und mit Testimonials von Balsern, die sich im Jura niedergelassen haben, zeigt die Vorteile auf, die der Kanton den Personen und Unterneh-men bieten kann, die sich darin niederlassen möchten. Das Magazin zeigt sich auch ver-spielt: Es enthält einen grossen Wettbewerb, ein Spiel, ein Horoskop und ein Kreuzworträt-sel, die dazu beitragen können, dem Basler Publikum einige Facetten des Jura auf unterhalt-same Weise näher zu bringen.

Parallel dazu wird die Website www.35minuten.ch eingerichtet, auf der die Surfer einige Arti-kel aus der gedruckten Version finden, sowie ein grosses Wettbewerbsspiel, bei dem es Aufenthalte in der Region zu gewinnen gibt. Die Website wird am Erscheinungsdatum des Magazins online geschaltet.

Auf die Website www.35minuten.ch werden ausserdem Werbebanner auf den Websites der Basler Zeitung, des regionalen Radiosenders Basel 1 und des Fernsehsenders Telebasel hinweisen. In der Basler Zeitung werden Werbeanzeigen geschaltet und der Radiosender Basel 1 wird dreimal täglich Radiospots ausstrahlen. Mit dieser Kombination von Kommuni-kationsmedien können mehrere Hunderttausend Personen in Basel und Umgebung erreicht werden. Die Gesamtkosten der Kampagne belaufen sich auf rund 150’000 Franken.

Der Kanton will mit dieser Aktion verschiedene Botschaften an die Basler übermitteln. Die erste, allgegenwärtige Botschaft erinnert sie an die grosse Nähe der beiden Regionen (35 Minuten) - die zentrale Aussage schon in der Kommunikationskampagne von 2006 mit dem Slogan «Kanton Jura, ganz nah bei dir». Die zweite Botschaft zielt darauf, die Clichévorstel-lung von einer zwar sicher grünen, dafür aber wirtschaftlich wenig dynamischen Region zu demontieren. Ein starker Akzent wird bei den Aussichten der wirtschaftlichen Entwicklung, den Dienstleistungen für die Unternehmen, den steuerlichen Vorteilen des Jura und der ste-tigen Verbesserung der Kommunikationswege gesetzt. Die dritte Botschaft soll den Jura als einen Lebensraum vorstellen, der in den kommenden Jahren besonders attraktiv sein wird, wenn die A16 und die Verbindung zum TGV Rhein-Rhone einmal gänzlich offen sein wer-den, und in dem es sich lohnt, schon jetzt zu investieren.

«  Retour
Partager

Jura l'original  ch.ch  Promotion Economique  Jura Tourisme  Site certifié par Access-for-all 

Contacts | Impressum | Conditions d'utilisation | Accessibilité

Copyright © jura.ch - 2014